Update für die Philips Hue Play HDMI Sync Box

Philips Hue Play HDMI Sync Box

Für die Philips Hue Play HDMI Sync Box gibt es ein Update

leider ist die von vielen erwartete Aktivierung der Infrarotschnittstelle noch nicht dabei

3. März 2020

Softwareversion 1.3.2

  • Verbesserte Wi-Fi-Stabilität und Leistung
  • Problem mit der DHCP-Lease-Zeit behoben
  • Erhöhte die Zuverlässigkeit der Kommunikation mit der Hue Bridge
  • HDR10 + -Unterstützung implementiert
  • Unterstützung für zukünftige Funktionen implementiert
  • Andere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

bereits am 26. November 2019 gab es ein Update

Softwareversion: 1.2.2 (erstes öffentliches Software-Update)

  • Es wurden Probleme behoben, durch die gelegentlich die Synchronisierung von Lichtern während des Streamings gestoppt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Lichter beim Synchronisieren mit der höchsten Helligkeitseinstellung ausgeschaltet wurden.
  • Verbesserter Algorithmus für den subtilen Modus.
  • Problem mit dem Apple TV-Durchgangsmodus behoben, bei dem er beim Neustart der Software (auf einem HDCP 1.4-Fernseher) unterbrochen wurde.
  • Es wurde ein Fehler mit Nintendo Switch behoben, der dazu führte, dass er beim Wechsel von YouTube zu einem Spiel nicht synchronisiert wurde.
  • Es wurde ein Fehler mit Chromecast Ultra behoben, durch den der Video-Durchgang bei Verwendung mit Philips Fidelio B5-Soundbars unterbrochen wurde.
  • Fernsehgeräte schalten die Eingänge nicht mehr um, wenn die Synchronisierungsbox in den Energiesparmodus wechselt und diesen verlässt.
  • Durch das Aus- und Wiedereinschalten der Synchronisierungsbox werden Eingänge mit verschiedenen Quellen nicht mehr unbeabsichtigt umgeschaltet.